Erfolgreiches Jahr 2018 für die Bürgerstiftung München Land

Die Bürgerstiftung München Land kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Insgesamt konnte ein Betrag von 10.465 EUR ausgeschüttet werden. Verschiedene Projekte in den Gemeinden Ottobrunn, Hohenbrunn, Brunnthal, Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Aying wurden gefördert.
Finanzielle Basis der Bürgerstiftung München Land erhöht

Im Zuge der Verschmelzung mit der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG wurde das Grundstockvermögen der Bürgerstiftung München Land um 263.800 auf 500.000 Euro erhöht.

Als Genossenschaftsbank sind wir unseren Kunden und Mitgliedern, sowie auch der Heimat verpflichtet, die besondere Verantwortung zu übernehmen und damit beizutragen, dass sich die Region positiv entwickelt, so Mirko Gruber, stellvertretender Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG.
Bürgerstiftung unterstützt Pilgerfahrt nach Rom

Der Katholische Pfarrverband Höhenkirchen organisierte in den Sommerferien eine Pilgerfahrt nach Rom. Mit einer stattlichen Abordnung von immerhin 45 Teilnehmern im Alter von 13 bis 35 Jahren machen sich die Pilger im August auf die Reise. Unterstützt wurde dieses Projekt von der Bürgerstiftung München Land mit einer Zuwendung von 1000 EUR.
Spende für Caritas Tisch München Südost

Die Bürgerstiftung unterstützt die engagierte Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer des Caritas Tisch München Südost mit einem Betrag von EUR 2000.
(Foto: Essensausgabe in Ottobrunn)
Spende für ETC Siegertsbrunn

Martin Loidl, Vorstand des ETC Siegertsbrunn , freut sich über die Zuwendung von EUR 1000. Damit kann der Verein die dringend notwendige Erneuerung der Platzbeleuchtung finanzieren.
Bürgerstiftung München-Land unterstützt Feuerwehr Hohenbrunn

Die Bürgerstiftung hat eine Spende zur Anschaffung neuer Pulsoximeter überreicht. Die neuen Geräte werden im First-Responder-Dienst der Feuerwehr bei medizinischen Notfällen in Hohenbrunn und Umgebung zum Einsatz kommen.
Bürgerstiftung unterstützt den Sozialen Hilfsring Brunnthal e.V.

Der Soziale Hilfsring Brunnthal e.V. steht für ein lebenswertes Miteinander in der Gemeinde Brunnthal. Er entstand aus der Idee heraus, für hilfsbedürftige Menschen da zu sein. Seit der Gründung verfolgt er das Ziel, an den Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist.
Bürgerstiftung München Land unterstützt das Projekt "DEMENSCH" -Demenzfreundliches Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Der Arbeitskreis "DEMENSCH" freut sich über eine Spende von EUR 2000.-- der Bürgerstiftung München Land. Mit dieser Zuwendung können wir unsere Arbeit fortsetzen und weitere Angebote für Betroffene aber auch für Angehörige schaffen - so Swantje Burmester (Projektleiterin). Konkret planen die ehrenamtlichen Helfer die Fortführung der aktuellen Filmreihe, die Organisation eines Infostandes beim örtlichen Straßenfest, einen „Tanznachmittag bei Kaffee und Kuchen“ sowie ein Schulungsangebot für örtliche Betriebe.
Bürgerstiftung engagiert sich

Die Bürgerstiftung München Land zeigte sich beeindruckt von den Forschungsvorhaben, denen sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Höhenkirchen-Siegertsbrunn im Rahmen der W-Seminare (Wissenschaftspropädeutischen Seminare) widmen.
Bürgerstiftung München Land vermehrt Vermögen

Zuwachs bekommen hat die Bürgerstiftung München Land. Mit einer Zustiftung von 1.000,-- EUR hat sich die Firma Landtechnik Gaar an der gemeinnützigen Einrichtung beteiligt.

Den Scheck nahmen der Vorsitzende der Bürgerstiftung, Günther Neuhard und Vorstand Stephan Lauterbach entgegen.
2015 Johanniter-Jugend

Die Johanniter-Jugend in Riemerling enthält Hilfe von der Bürgerstiftung München-Land: Mit 1361 Euro unterstützt die Stiftung das ehrenamtliche Engagement und die Weiterbildung des Sanitäter-Nachwuchses, der mit Hilfe der Spende eine größere Einsatzübung sowie ein Motivationwochende realisieren will.
2015 Neue Mitglieder

Neu in das Kuratorium der Bürgerstiftung München Land wurden Herr Dieter Kottmann, Riemerling und Herr Franz Gailer, Hohenbrunn gewählt. Das Kuratorium berät jährlich darüber, welcher Stiftungsschwerpunkt festgelegt wird und arbeitet Vorschläge aus, wie die Stiftungsgelder verwendet werden sollen. Der diesjährige Schwerpunkt ist "Wissenschaft und Forschung".
2012 Feldhockey-Tore

Die Freude bei den kleinen und großen Grasshoppers der SpVGG Höhenkirchen war groß, als sie von der Bürgerstiftung München Land zwei brandneue Feldhockey-Tore übergeben bekommen haben.
2010 Leonardi-Komitee

Mit 600 Euro wird die Arbeit des Leonardi-Komitees unterstützt.
2010 Leonhardi-Ensemble

Mit 1500 Euro wird die Arbeit des Leonhardi-Ensemble unterstützt.
2009 Kühl-Transporter

Mit einem Kühl-Transporter ist der Caritas-Tisch Südost ausgestattet worden - die Bürgerstiftung München-Land hat's möglich gemacht.
2008 KlinikClowns besuchen Senioren-Zentren